Botschaft der Galaktischen Föderation, Teilauszug

Während Gaia auf das Ereignis unserer Landungen wartet, bereitet sie sich weiterhin auf die große Katastrophe vor, die den bisherigen Bereich der Erd-Oberfläche vernichten wird. Im Verlauf des vergangenen Jahres hat sich die Zahl der vulkanischen Aktivitäten, der Tsunamis und der Erdbeben erhöht. Diese vollziehen sich, um die Erd-Oberfläche in Bewegung zu bringen und euch ganz allgemein auf das vorzubereiten, was da kommen wird. Die Erde hat sich seit dem Untergang von Atlantis in der jetzigen Position befunden. Sie gibt uns die Vorwarnung, dass sie das Tempo ihrer Veränderungen erhöhen wird, die notwendig sind, um eure globale Gesellschaft zur Raison zu bringen und auf einfache Weise in die Innere Erde umsiedeln zu können. Wir sind dieses Sachverhalts gewahr und haben unsere irdischen Verbündeten darüber informiert, damit sie in erheblich beschleunigtem Tempo die notwendigen Voraussetzungen dafür schaffen, dass wir landen können. Gaia wünscht sich sehnlichst, wieder in ihre einstige Existenz ihres Selbst‘ innerhalb der 5. Dimension zurückkehren zu können. Es ist für sie unbehaglich, diesen Zwiespalt zwischen innerer 5-D-Realität und einem äußeren 3-D-Reich ertragen zu müssen. Und daher erhöht sich auch die sogenannte Todes-Spirale im Bereich der vielfältigen Ökosysteme auf ihrer Erd-Oberfläche. Eure missbräuchlich agierende Gesellschaft hilft ihr nur noch mehr bei dieser massiven Anstrengung.

Die Kabale erkennt, dass ihre Dominanz über eure Welt rapide schwindet. Diese Halunken begreifen, dass ihr Anzetteln von Kriegen, Chaos und Zwietracht nicht mehr die gewohnten Resultate erzielt wie früher. Und deshalb drohen sie nun damit, riesige Katastrophen in der globalen Wirtschaft auszulösen. Dem haben wir jedoch entgegengewirkt, indem wir Allianzen gebildet haben, die ein derart kindisches Verhalten verhindern, mit dem das Bevorstehende von ihnen durchkreuzt werden sollte. Und bisher haben diese Aktionen die Kabale auch davon abhalten können. Was jetzt nötig ist, ist ein Weg, über den unsere Verbündeten ihre Aktivitäten beschleunigen können. Eine Reihe neuer Aktionen für ein wesentlich schnelleres Fonds-Transfer-System steht bereit, und mithilfe unserer Verbündeten können wir bald damit beginnen, „den Stecker zu ziehen“ hinsichtlich eines „SWIFT“-Systems, das den Kern dieser zahlreichen Verzögerungen bildet. Darüber hinaus macht sich eine neue Bank, die eine neue, widerstandsfähige Infrastruktur aufbaut, bereit, das bisherige schwerfällige Bankensystem zu umgehen. Die Kabale erkennt, dass ihr mächtiger „Fed-Dollar“ allmählich zusammenbricht. Ein neues, freiheitlich bestimmtes und blühendes Reich steht nun so gut wie bereit, sich zu manifestieren. Hosianna! Hosianna!
--------------------------------------------------------------------

Gute Nachrichten sind wahre Nachrichten. Was nützen uns Aussagen das alles Gut wird, wenn wir uns damit in falscher Sicherheit glauben?

Die Kabalen haben Ihre Bunker ausgestattet, sie werden in den Untergund gehen. Wie schon andere Zivilisationen es getan haben, ist der einzige Schutz vor diesen Kataklysmen im Untergrund. Ob es ein Meteorit, Planet X, Erdbeben oder Krieg sein wird.. Die Oberfläche der Erde wird neu gepflügt, und es ist Ratsam, sich vorher vom Acker zu machen.
Es ist kein Zufall, dass momentan nur noch Katastrophen-Filme und Postapokalyptische Filme im Kino sind. Wir nähern uns dem Mega-Event... vielleicht gibts am 28.05.15 das Ereignis in Californien, und im September 15 das noch grössere Event... seid bereit Leute.

und betet...

Visionaire

21.5.15 11:12

Letzte Einträge: Wann geht der Terror los?, Ich hatte Pause... die Welt leider nicht. WW3 is near.., Nibiru ist schon Nahe, Update zum Armageddon, WW3 und Nibiru Polsprung, Update 06.04.2017

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL