Mandela-Effekt 26.07.2016

Mandela-Effekt 26.07.2016

Dringendes Update, ich dachte der Polsprung wäre meine letzte Information die ich durchgeben wollte, aber es ist jetzt noch etwas dazwischen gekommen, dass ich ansprechen muss.

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass wir unsere Realität verändert haben.

Dies wird der Mandela-Effekt genannt, weil es zu allererst aufgefallen war, dass einige Menschen in Erinnerung haben, das Nelson Mandela im Gefängnis gestorben wäre. In meine Realität, war es aber so das Mandela aus dem Gefängnis kam, und dann noch Präsident von Südafrika wurde. Er starb meiner Meinung nach 2013.

Es scheint als hätten wir alle die Zeitlinie gewechselt, ich kann euch ein paar Beispiele dazu geben:

UPDATE 02.08.16: Für mich die unglaublichste Veränderung betrifft das Tierkreiszeichen Steinbock. Steinbock ist jetzt ein Mischwesen geworden, halb Fisch halb Steinbock, auf allen Bildern ist der Steinbock mit einem Fischschwanz abgebildet. In meinen Astrologie-Büchern hat sich alles dem neuen Zeichen angepasst. Es wird von Ziegenfisch geschrieben... Das ist eine Veränderung die mich umhaut.
Vermutlich können wir daran erkennen, was dahinter steckt... der Gehörnte, hat wohl die Realität persönlich geändert..

Auch sehr spannend sind die Bibeltexte die sich verändert haben. Es gibt den Bekannten Bibelvers, "Wenn der Löwe sich mit dem Lamm herniederlegt"... oder so ähnlich. Gemeint war immer der Löwe Zion, und das es Frieden geben würde... Man glaubt es fast nicht, aber aus dem Löwen ist ein WOLF geworden!! Da kommt einem gleich der Wolf im Schafspelz in den Sinn... Weitere krasse Änderungen in der Bibel sind tatsache... Meine Quellen sind allerdings alle amerikanisch, und vorallem die King James Bibel. Da wird jetzt von Ostern gesprochen, oder ein Beispiel, der Weine in den alten Häuten... aus den Häuten sind jetzt Flaschen geworden.. Flaschen gabe es aber damals noch gar nicht. Es gibt noch mehr Beispiele... ich finde es extremst gefährlich, wenn sich Bibeltexte verändern.

Stellt euch Australien vor, wo es liegt auf der Weltkarte. Und nun schaut auf einen Globus oder im Internet… erkennt ihr etwas? War nicht auch westlich von Australien eine grosse Insel?

Andere Beispiele gebe ich aus Hollywood:

Im James Bond Film, ein ältere mit dem Beisser, der das Metallgebiss hatte... er verliebte sich in ein Blondes Mädchen, dass eine grosse Zahnspange trug... nun, die Spange hat wohl gewirkt, das Mädchen trägt nun auf allem Filmmaterial keine Spange mehr.

Star Wars: C3PO der goldene Roboter… hat nun ein silbernes Bein, auch auf den alten Episoden. Ich bin mir zu 99.9 % sicher, dass er immer vollkommen goldig war.

Star Wars 2: Darth Vader sagt den bekannten Spruch, Luke, i am your father.. – Jetzt heisst der Spruch, No, i am your father..

Forrest Gump: Forrest sitzt mit der Pralinenschachtel auf der Bank. Und sagt, Life is like a box of chocolats, you never know what you get.

Heisst jetzt: Life WAS like a box of chocolat…

Interview with A Vampire: Den Film habe ich sehr gemocht und im Kino gesehen. Er heisst jetzt aber Interview with THE Vampire..

Es gibt noch zig Beispiele aus der Werbung, Logos und Produktenamen haben sich verändert, und wenn man googelt, sieht es aus als wäre es immer so gewesen. (Coca-Cola, Febreeze, Sketcher, Looney Toons, Fruit Loops.. um einige zu nennen)

Wir haben eine neue Realität, entweder eine Parallelwelt, oder eine neue Zeitlinie..

Vermutet wird, das CERN eine neue Zeitlinie ershaffen haben könnte, oder aber auch das nahe Sonnensystem Nemesis könnte eine Überlagerung von Dimensionen erzeugt haben. Wir wissen es nicht. Wer die Filme Zurück in die Zukunft, oder Butterfly Effect kennt, kann sich vielleicht am ehesten vorstellen, was passiert sein könnte.

Eine weitere Theorie könnten die neuen Quanten-Computer sein, die als D-Wave bekannt sind. Wenn diese Quanten-Computer einen Weg gefunden haben, aus Parallelwelten informationen zu transferieren, dann könnte eine Vermischung von Information passiert sein. Was einen neue Zeitlinie hervorbringen könnte.

Liebe Grüsse

Visionaire

Werbung


Update zum Armageddon

15.04.16
Update Nibiru / Wormwood / Planet X / Armageddon

Es ist wohl allen schon aufgefallen, dass wir immer extremere Wetterverhältnisse haben. Zwar ist es in Europa noch relativ normal, aber in den USA und im Asiatischen Raum geht es unruhig zu und her. Es ist wohl auch klar, das vieles davon auf HAARP und Geo-Engineering zurückzuführen ist, aber was im Moment extrem auffällt , sind die Vulkan-Aktivitäten und die Erdbeben die drastisch zugenommen haben. In den USA ist man sogar in Erwartung des „Big One“, welches Californien auslöschen könnte. Jedoch auch der Hoover-Dam ist in Gefahr. Es gibt ein prophezeites Szenario, dass USA etwa in der Mitte auseinanderbrechen wird, und die Grate Lakes nach Süden abfliessen werden in den Golf von Mexico.

Uns wird natürlich immernoch gepredigt, dass die Klimaerwärmung für das alles verantwortlich ist. Ich kann euch aber sagen, dass da viel mehr dahinter steckt. Es wird sogar nachgeholfen. Ich habe kürzlich gesehen, dass in der Arktis Eis mit Lasern abgeschnitten wird, damit es nach Süden treibt und dann natürlich schmilzt. Dies wird sich auf die Pegel auswirken, sowie auf die Warm/Kaltwasser-Strömungen, was wiederum Auswirkung aufs globale Wetter hat. Es ist also mit keiner Besserung zu rechnen.

Die vielen Erdbeben zur Zeit sind jedoch anders zu erklären. Nibiru ist bald an seinem nächsten Punkt zur Erde angekommen, und wird immer mehr an unseren Polen rütteln. Es wird dazu kommen, dass der Südpol angezogen wird und damit ein Polsprung ausgelöst wird. Die Erde ist bereits jetzt am schlingern, man kann es erkennen wenn man die Sternbilder beobachtet oder auch den Mond. Zur Zeit ist eine etwa 20-30° Verschiebung zu beobachten. Das zeigt auch die Sonneneinstrahlung, die somit um etwa einen Monat verschoben ist. Es hat jetzt schon Sommergewitter gehabt, für anfang April eindeutig zu früh.

Es gibt schon viele gute Fotos und YT-Videos zu Nibiru, ich verweise auf die YT-Kanäle: Steve Olson WSO, Leakprojekt, Separated Societies, Steve Dreyer, NibiruToday, und mein Faforit Dave Dobbs Channel… Macht euch selber schlau, wenn ihr mehr Infos wollt.

Es ist so, dass Nibiru Teil eines zweiten Sonnensystems ist, dass momentan unserem Sonnensystem sehr nahe ist. Die zwei Sonnen umkreisen sich, was ein binäres Sonnensystem genannt wird. Die zweite Sonne ist eine Dunkle Sonne, daher fast nicht zu sehen. Was wir aber erkennen können, sind die Planeten die sich jetzt schon sehr Nahe an der Erde vorbei bewegen. Einer dieser Planeten ist wohl der Zerstörer, der die Erde zum Polsprung und damit unglaublicher Zerstörung triggern wird.

Die Regierungen sind wohl grösstenteils informiert, denn es wurden weltweit Vorkehrungen getroffen. DUMBS und FEMA-Camps in den USA, Geisterstädte und Unterirdische Militäranlagen in China, Riesige Lager in Saudi-Arabien für Millionen Menschen, über 5000 Bunker in Russland, Saatgut-Bunker in Norwegen, etc. um die offensichtlichsten zu nennen. Auch eine Flucht der Eliten aus den Ballungszentren in den USA ist zu erkennen. Viele zieht es nach Patagonien, Argentinien, oder Neuseeland. Es scheint als wäre die Südliche Hemisphäre der Sichere Ort.

Für mich war es schon immer Spannend den Zeitpunkt dafür zu bestimmen. Ich stelle hier eine These auf: Die Weltwirtschaft, das Bankensystem etc. hätte meiner Meinung nach schon lange kollabieren müssen. Es wurde jedoch künstlich am Leben erhalten, durch faule Kredite und Manipulationen. Dies wird irgendwann eine riesige Wirtschaftskrise auslösen, schlimmer als 1929. Da sich die Elite aber bewusst ist, dass die Erde sowieso bald in die Mangel genommen wird, war es für Sie machbar, die lebenserhaltenden Manipulationen durchzuführen, weil eben keine Konsequenzen zu fürchten sind. Wenn der Polsprung kommt, wird die Welt wieder in der Steinzeit sein, dann kümmert es niemanden mehr, wo die Milliarden versickert sind. Wir haben also ein Zeitfenster für den grossen Galaktischen Event, er wird kurz nach dem Wirtschaftscrash eintreten. Dann werden vermutlich auch die Sozialen Medien wie FB und YT und alle anderen vorzeitig abgeschaltet werden. Weil Nibiru uns voll treffen soll, soviele unvorbereitete Menschen wie möglich sterben sollen. Um danach die Überlebenden einzusammeln und eine neue Gesellschaft aufzubauen, die vermutlich etwa dem Szenario Hunger Games entsprechen soll. Dann werden die RFID-Chips zu Zuge kommen, und er Antichrist wird auf die Bühne treten. Als Retter und Erlöser. Es ist daher wichtig, die Agenda zu kennen, um entsprechende Gegenmassnahmen zu planen. Aber erstmal heisst es, den Polsprung überleben… Viel Glück dabei.

Visionaire

Nibiru ist schon Nahe

Hi there

21.03.2016

Ich habe die letzten Wochen viel recherchiert zum Thema Nibiru, Wormwood (Wermut), Planet X, Polsprung etc. Grund dafür waren meine Beobachtungen des Wetters, der Himmelsphänomene und verschiedener Prophezeiungen (Hopi, Maya, Nostradamus, Irrlmaier etc.)
Sehr interessant sind auch die archeologischen Gutachten über schockgefrorene Mammuts, einen schockgefrorenen Wald unter der Antarktis und natürlich die Pyramiden und bauten auf dem ganzen Erdball, die auf einer Linie, quasi einem alten Äquator zu liegen scheinen. Mein Fazit zu diesen Themen, die Erde wie wir sie kennen hat Ihre Neigung, die die Jahreszeiten ausmacht, noch nicht so lange wie man vermuten könnte.
Denkt man an die Legende von Atlantis und Lemuria, nimmt die Zeitangabe von Plato dazu, dann sind wir bei einem Zeitfenster von 12000 Jahren, wo sich der letzte Polsprung hätte zutragen können. Dahin würden auch ungefähr die Schätzungen der biblischen Sintflut deuten, als die alte Welt ausgelöscht wurde.
Wir müssen also in Betracht ziehen, dass unsere Erde einem Cataclysmus unterliegt, der grosse Veränderungen in relativ kurzer Zeit möglich wären.
Polsprünge wurden von den Wissenschaftlern schon seit langem bestätigt, es wurde davon ausgegangen, dass sich ein Polsprung innert hunderten von Jahren vollzieht, also schön langsam. Heute ist es so, dass der Nordpol im Jahr an die 50 km Richtung Sibirien wandert, es gibt auch Schätzungen dass es bereits noch schneller passiert.
Soviel zum Hintergrundwissen, dass man haben sollte, wenn man nun weiter im Text gehen möchte.

Gibt es Nibiru, aka Planet X, aka Planet 9, aka Planet 7X, aka Nemesis, aka Wormwood und noch etwa weitere Bezeichnungen, gibt es einen solchen Planeten wirklich?

Aufgrund so vieler Namen müsste man schon erwarten können, dass es diesen Planeten geben müsste.
Tatsächlich gehen Aufzeichnungen zurück ins Jahr 1870 als die Suche mit Teleskopen begann nach diesem Mr. X. Einst dachte man sogar, dass man fündig geworden wäre.. es stellte sich aber heraus, dass es nur Pluto war, den man gefunden hatte. Das Problem war, dass man feststellte, dass sich Neptun und Uranus nicht geradlinig verhalten, es musste also eine Kraft ausserhalb der äusseren Planeten vorhanden sein, die Neptun und Uranus beeinflussen.
Die Suche ging weiter, in der modernen Zeit wurden dann auch Teleskopie wie Hubble und dergleichen verwenden, und hier schien man wieder fündig geworden zu sein. Einige Forscher verloren ihr Leben, Filmmaterial verschwand spurlos bei der NASA, es gab einfach immer wieder komische Umstände, die diesen Mr. X betrafen. Sollte es wirklich einen solchen Planeten geben, den die Sumerer vor 6000 Jahren in Ihren Schriften beschrieben? Nicht nur dass er beschrieben wurde, auch seine Umlaufbahn wurde genannt. Angeblich 3600 Jahre soll er brauchen um, die Sonne zu umkreisen.

Modernere Forscher haben nun bestätigt, dass die meisten Sonnensysteme die sie um Universum entdeckt haben, aus zwei Sonnen bestehen, die um sich kreisen. Und zwar nicht gleichmässig, sondern schlingernd. Kann es also sein, dass unser Sonnensystem erst zur hälfte bekannt ist, und eine andere Hälfte (Sonne mit Planeten) irgendwo herumfliegt und mit uns in Reaktion steht?
Es gibt Wissenschaftler die das glauben. Und es gibt verrückte Kerle, die den Himmel danach absuchen, solche Phänomene zu finden. Zur Zeit gibt es viele Hinweise, dass dieses andere Sonnensystem wieder nahe zu uns gekommen ist. Die klarsten Hinweise sind die Tatsache der Klimaerwärmung auf der Erde. Und nicht nur auf der Erde… auch auf dem Mars, Venus, Jupiter wurden in den letzten 20 Jahren enorme Veränderungen gemessen. Eine weiteres Indiz sind die Wetterkapriolen, das Wetter wird zunehmends extremer und unberechenbarer. Ist euch vielleicht aufgefallen wie oft wir einen roten Himmel haben? Oder was für seltsame Wolken sich am Himmel zeigen? Ich dachte auch immer, dass das an den Chemtrails liegen muss, den Wettermachern aus den USA zu verdanken. Aber könnte es noch andere Ursachen haben?
Es gibt zum Glück viele Interessierte Wahrheitssucher da draussen, und so bekommt man viele Informationen aus der ganzen Welt. Es ist zum Beispiel so dass die Menge an registrierten Kometen und Asteroiden nur schon in den letzten 3 Monaten extrem angestiegen ist. Man hat in diesem Jahr bereits mehr Asteoriden in Erdenähe gefunden, als das ganze letzte Jahr zusammen. Es gibt auch viele Leute, die über WebCams auf der ganzen Welt die Horizonte absuchen. Auch da wurde schon einiges gesichtet, dass darauf schliessen lässt, das Nibiru bereits in userem Sonnensystem angekommen ist. Als vor ein paar Wochen die Sonnenfinsternis war, wurde aus einem Flugzeug über Alaska ein Foto geschossen, dass neben der verdunkelten Sonne ganz klar Planeten zeigte, die da nicht hingehörten. Es kann also wirklich sein, dass etwas da draussen ist, das uns gefährlich werden kann.
Die Hopi, die Maya, und nicht zu vergessen die Prophetie der Bibel, weisen alle auf ein Armageddon hin. Die Religion nutzt das um das Volk zu kontrollieren. Das jungste Gericht etc. Aber die alten Hochkulturen berichten anders darüber. Eine neue Welt wird da gepriesen, eine bessere Welt, weil wir das Kaly Yuga, die schlechte Zeit der Menschen hinter uns bringen und einen Neubeginn bekommen.
Was könnte also passieren? Die Gavitation dieses anderen Systems könnte die Pole der Erde erfassen und herumdrehen. Dies wurde mächtige Tsunamis und Erdbeben und Vulkanausbrüche hervorrufen. Zudem würde ein Asteoriedenschauer niedergehen der die Erde in ein Flammenmeer verwandeln könnte. So etwa steht es in der Bibel. Forscher sind zur Ansicht gelangt, dass es ein Szenario gibt welches die Zeilen der Bibel erfüllen könnte. Wenn ein plötzlicher Polsprung auftritt, der von aussen getriggert wurde.
Schaut also bitte in den Himmel, beobachtet den Horizont. Auf der Südhalbkugel sind die Phänomene schon sichtbar, auf der Nordhalbkugel sollte es um den Juni herum so weit sein. Wie schnell es dann zum Polsprung kommt, da streiten sich die Propheten. Das beginnt beim 26.03.16 an diesen Ostern also, und geht bis zum Jahr 2020. Was ich sicher sagen kann, ist das es schnell passieren wird, sobald wir das Ungetüm am Himmel sehen werden.
Es ist übrigens nicht hilfreich, sich auf die NASA zu verlassen. Deren Aufgabe ist es eher, dass ganze zu vertuschen um einen Panik zu verhindern. Darum sage ich nochmal, beobachtet den Himmel, Fotografiert komische Sichtungen und nutzt das Internet um die Bilder zu teilen. Auch wenn wir nichts aufhalten können, werden wir doch immerhin ein Frühwarnsystem haben, und somit ein paar Leben mehr retten.

schauet voraus

visionaire

Ich hatte Pause... die Welt leider nicht. WW3 is near..

Sie handelt von dem in Deutschland nahezu unbekannten Pater Paisios, einem Einsiedler-Mönch vom Berg Athos. Er ist 1991 gestorben, hat aber für die kommenden Jahre genaue Angaben zu deren Verlauf gesagt, speziell zum Ausbruch des großen Krieges.



In Griechenland und auch in der umliegenden orthodoxen Welt sind seine Botschaften weit verbreitet. Ob Putin nun ein frommer orthodoxer Christ ist, sei dahingestellt, aber die Botschaften von Paisios kennt er mit Sicherheit. Nach Pater Paisios’ Vorhersagen befinden wir uns kurz vor dem Eintritt der Dinge, die der Athos-Mönch so beschreibt

•Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen.
•Die Zeit, in welcher es passieren wird, ist die der jetzigen amtierenden türkischen Regierung.
•Der Streit wird eskalieren, und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen-Zone auf die 12-Meilen-Zone geht – vermutlich wegen neu entdeckter Öl- oder Gasquellen – steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor.
•Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden die Türken in Richtung Thessaloniki vorstoßen.
•Die Stadt Xanthi muss komplett wiederaufgebaut werden.
•Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird.
•Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen.
•Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen.
•Russland wird die Türkei völlig vernichten.
•Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben – nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen. Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel.
•Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst heraushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russische Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westlichen Mächte unruhig.
•Die Russen vernichten die Türkei und marschieren bis vor die Tore Jerusalems.
•Sie werden diese Zone sechs Monate lang besetzen.
•Die europäischen Staaten (FR / GB / D / ES / IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum, sich von Israel zurückzuziehen.
•Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück.
•Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen.

Wann geht der Terror los?

Ich habe heute ein Mail erhalten, dass mich recht schockierte. Aber nach einigen Momenten des Nachdenkens, kommt es mir real vor...

Insider-Quellen der Deutschen Polizei lassen verlauten, dass die Polizei bereits mit massiven Terroranschlägen rechnet. Startschuss könnte noch dieser Monat sein. Der IS, dessen Vasallen zu tausenden unter den Asylanten lauern, haben dem Westen den Krieg erklärt. Deutschland wird vom IS in die Mangel genommen, was zum Systemwechsel führen wird. Danach wird man den IS bekämpfen, evtl. wird Putin dabei helfen.

Dieser Plan ist älter als 40 Jahre. Und er ist nun in Erfüllung gegangen. Schaut zu das Ihr Land gewinnt.. Deutschland ist nicht mehr sicher. Vor allem Grosstädte sind das Primärziel. Dann die Fernsehübertragungs-Studios.

Passt vorallem auf eure Frauen auf... bewaffnet euch.

Es kann jeden Moment losgehen.

Bereitet euch vor...
Bleibt am leben..